icon Termine

Das Jahr 2021 hat begonnen und die anstehenden Herausforderungen sind weiterhin enorm: Nach wie vor bestimmt Corona in weiten Teilen unseren Alltag. Das heißt für uns, dass viele Termine, bei denen wir wie immer für die positive Entwicklung unseres Kreises streiten, per Videokonferenz abgehalten werden. Das ist in der Situation praktisch, erfordert aber auch ein gänzlich anderes agieren als bei Präsenzsitzungen. Selbst die Ausschüsse des Kreistages tagen nur mit verkürzter Sitzungsdauer und strengem Hygienekonzept. Gleichzeitig sind Aufgaben im Kreis dazugekommen, die direkt mit Corona zusammenhängen. Die Verstärkung des Gesundheitsamtes ist nur eines davon.Das hält uns jedoch nicht davon ab uns tagtäglich für unseren Kreis zu engagieren. Wir brauchen einen soliden Haushalt, damit wir unsere Aufgaben gut erledigen können. Wir brauchen bessere Bedingungen für die Mobilität in unserem Kreis. Das gilt auch für Rad- und Bus- sowie Bahnverkehr, damit diese eine gute Alternative darstellen. Kurze Wege, schnelle Verbindungen und komfortable Angebote sind hier die wichtigsten Stichworte. Das ist gut für die Menschen und gut für die Umwelt. Die müssen wir besonders im Blick haben, damit Artenvielfalt und Landschaft erhalten bleiben. Ein ganz Wichtiges längerfristiges Projekt ist es, die Zukunft der Kreisverwaltung voranzubringen. Da geht es einerseits um Digitalisierung und Onlineangebote für die Bürgerinnen und Bürger. Andererseits aber auch um räumliche Fragen, damit die Kreisverwaltung in Zukunft einen gemeinsamen attraktiven Standort bekommt. Und es geht um so viel mehr: Kunst und Kultur, Sozialpolitik, Jugendangebote und, und, und…

Da bleiben wir dran – Für Sie – Für Euch – Für unseren Kreis!
SPD-Kreistagsfraktion Schleswig-Flensburg


Pressemitteilung: 25. März 2021

Wie wirkt Corona auf den Arbeitsmarkt? Vorstand der SPD Kreistagsfraktion im Austausch mit Verdi-Geschäftsführerin

für SH-Nordwest Ute Dirks

Die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Situation der Arbeitnehmer in unserem Kreis war das Thema des Gesprächs.  Lobend erwähnt wurde, dass die Bundesagentur für Arbeit wirklich zügig ihre Hilfen organisiert …

Pressemitteilung: 25. März 2021

Kreistag hat digital getagt

Am 24.03. hat der Kreistag seine turnusmäßige Sitzung erstmals digital durchgeführt. Nach guten Erfahrungen in verschiedenen Ausschusssitzungen, so hatten sowohl der Kultur-, als auch der Hauptausschuss dieses Sitzungsformat genutzt, wurde die digitale Kreistagssitzung anberaumt. Festzuhalten bleibt,…

Pressemitteilung: 26. März 2021

SPD-Kreistagsfraktion setzt
sich für den Sozialladen ein

Die SPD-Kreistagsfraktion hat auf der jüngsten Kreistagssitzung beantragt, eine jährlich wiederkehrende Einmalzahlung an den Sozialladen Schleswig, in Trägerschaft der AWO, in Höhe von 12.000 Euro zu leisten. „Denn gerade in der Situation der Belastung durch die Pandemie nimmt der Kreis derer zu,…